Freiwilliger Fahrdienst

Seit dem 1. Januar 2016 wird der Fahrdienst der Einwohnergemeinde Oppligen nicht mehr durch das Schweizerische Rote Kreuz durchgeführt. Der Gemeinderat hat entschieden, sich dem Freiwilligen Fahrdienst des Frauenvereins Kiesen-Oppligen anzuschliessen.

Der Freiwillige Fahrdienst des Frauenvereins Kiesen-Oppligen ist Menschen zugänglich, die einen Arzt- oder Therapietermin wahrnehmen müssen bzw. einen Kuraufenthalt planen. Voraussetzung ist, dass die Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels nicht möglich oder zumutbar ist oder die Betroffenen auf eine Begleitperson angewiesen sind.

Freiwillige Fahrerinnen und -fahrer stellen für die Fahrten ihre Freizeit und ihr Privatfahrzeug zur Verfügung. Sie begleiten die Benützerinnen und Benützer zum vereinbarten Termin und bringen sie wieder nach Hause. Auf Wunsch helfen sie beim Ein- und Aussteigen oder begleiten die Fahrgäste bis zur Haustüre.

Zur Terminvereinbarung können Sie die Fahrerinnen und Fahrer auch direkt anrufen:

Bigler Nicole, 079 344 30 29

Hugi René , 079 834 94 04

Kunz Ursula, 076 342 91 80

Ryser Ruth, 079 750 48 15

Rubi Martin , 079 422 72 56

Scheidegger Doris, 079 782 73 83

Waber Therese, 079 510 24 34

Zürcher Ursula, 079 463 78 63

Frühzeitige Anmeldungen erleichtern die Organisation.

Haben Sie Fragen? Die Fahrdienstleiterinnen helfen Ihnen gerne weiter:

Administration
Ruth Ryser, 079 750 48 15

Vermittlung
Ursula Kunz, 076 342 91 80